Tarifrecht für den öffentlichen Dienst: Informationen, Tipps und Hinweise

Ratgeber "Neues Tarifrecht für den öffentlichen Dienst" für nur 7,50 Euro

Der Ratgeber informiert über die Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der TVöD gilt für die 2,1 Mio. Angestellten, Arbeiter und Auszubildenden des Bundes und der Kommunen. Für diesen Tarifbereich hat der TVöD den BAT bzw. MTArb abgelöst. Der Ratgeber dokumentiert die neuen Tarifregelungen im Wortlaut sowie das Überleitungsrecht, den Tarifvertrag zur sozialen Absicherung und den Tarifvertrag für Auszubildende und Praktikanten. Daneben enthält der Ratgeber auch die Entgelttabellen für Ost und West.

Der Ratgeber kostet nur 7,50 Euro und kann hier online bestellt werden.

Melden Sie sich für den Online-Service des DBW an und bleiben so auf dem Laufenden. Für nur 10,00 Euro bei einer Laufzeit von 1 Jahr. Zur Anmeldung 

Selbsthilfeeinrichtungen für den öffentlichen Dienst:
UNSER ANGEBOT - IHR VORTEIL

Leistungsfähige Angebote und vorteilhafte Tarife - speziell für den öffentlichen Dienst? Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an: Absicherung bei Dienstunfähigkeit I ZulagenRente Riester-Rente I Rentenversicherung I Unfallversicherung I Pflegeversicherung I Finanzielle Wünsche? Mehr Informationen zum Beamtendarlehen und Darlehen für Beschäftigte im öffentlichen Dienst 


.

Weitere Websites zum Thema Tarifrecht für den öffentlichen Dienst: I www.tv-oed.de I www.tarifvertragoed.de I  


Wichtige Tarifverträge für Beschäftigte im öffentlichen Dienst .

Tarifregelungen für Beschäftigte des

Bundes, der Länder und Gemeinden

Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Weitere tarifliche Regelungen, die

zum Neuen Tarifrecht für den

öffentlichen Dienst  (u.a. TVÜ)

Tarifvertrag über die betriebliche

Altersversorgung (ATV) 

Tarifvertrag für Auszubildende im

öffentlichen Dienst  >>>weiter 

Überleitungsregelungen >>>weiter 

Wichtige Rundschreiben und

Durchführungshinweise des

Bundesinnenministeriums

zum neuen Tarifrecht >>>weiter 

Ausgewählte Urteile zum Tarifrecht:

>>>weiter 

Weitere tarifliche Regelungen:

Bundesangestelltentarifvertrag (BAT)

>>> www.tarif-oed.de/bat_uebersicht

- Vergütungstarifvertrag mit Entgelttabellen zum BAT

- Manteltarifvertrag für Arbeiterinnen und Arbeiter (MTArb)

- Tarifvertrag über das Lohngruppenverzeichnis

zum MTArb

- Lohntarifvertrag mit Entgelttabellen zum MTArb

BAT und MTArb regeln die wesentlichen allgemeinen Arbeitsbedingungen wie Arbeitszeit, Eingruppierung, Krankenbezüge, Urlaubsanspruch und Kündigungsfristen. Die Eingruppierung in die Vergütungs- und Lohngruppe hängt von der Art der auszuübenden Tätigkeit ab. Die Entgeltbeträge ergeben sich aus dem jeweils geltenden Vergütungs- und Lohntarifvertrag. Weitere tarifliche Leistungen wie Zuwendung und vermögenswirksame Leistung sowie Regelungen zur Altersteilzeit sind in ergänzenden Tarifverträgen vereinbart.

Für die betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung) verweisen BAT und MTArb auf die besonderen Regelungen des ATV in Verbindung mit der Satzung der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Hier finden Sie ausgewählte Informationen zum Tarifrecht im öffentlichen Dienst bzw. öffentlichen Sektor. Vor allem haben wir für Sie auch die Regelungen des neuen Tarifrechts für den öffentlichen Dienst zusammengestellt. Die Neuregelungen werden ab 1. Oktober 2005 für die Bereich des "Bundes" und der "Kommunen (BKA)" in Kraft treten. Für die Länder verbleibt es vorerst bei den alten Regelungen des BAT / BAT-O und MTArb / MTArb-O.

Tarifrecht im öffentlichen Dienst

Das neue Tarifrecht für den

öffentlichen Dienst >>>weiter 

Bundesangestelltentarifvertrag

(BAT) >>>weiter 

Manteltarifvertrag für Arbeiterinnen

und Arbeiter  >>>weiter 

Tarifvertrag für Auszubildende im

öffentlichen Dienst  >>>weiter 

..

Startseite | Kontakt | Impressum         ©2017 www.beamten-online.de • Alle Rechte vorbehalten